Sicherheitstraining Museums-Aufsichtsdienst

 

Ziel:
Das Ziel dieser Unterweisung ist es, den Mitarbeitern, die im Aufsichtsdienst in einem Museum eingesetzt sind, die wesentlichsten Basisinformationen für diese Tätigkeit zu vermitteln.

Zielgruppe:
Die Unterweisung richtet sich an alle Mitarbeiter, welche eine sicherheitsrelevante Tätigkeit im Bereich der Museen durchführen. Das sind unter anderem Billeteure, Garderobenmitarbeiter, Ordner bei Veranstaltungen und Securitys bei Events aus den Beschäftigungsbereichen sowohl der „Fixangestellten“ als auch aus dem Bereich der „Aushilfskräfte“ wie z. B. Studenten, geringfügig Beschäftigte und Leiharbeitskräfte

Inhalt:
Recht, Dienstpraxis, Psychologie, Notfälle, Brandschutz

Dauer:
Dieses Training dauert 3 Stunden.

Buchen:

Für Terminanfragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Kosten:

Full-Service   nicht möglich
Seminar-Service Preis pro Veranstaltung ab € 840,--

Preise verstehen sich exklusive 20% Mehrwertsteuer.