ÖZS Verwendungs-Ausbildung Revierdienst & Alarmverfolgungsdienst

Ziel:
Das Ziel dieses Lehrganges ist es, den Mitarbeitern, die in der Alarmverfolgung eingesetzt sind, das erforderliche Wissen und Verhalten zu vermitteln. Diese Ausbildung kann nur im Rahmen der ÖZS-Fachausbildung durchgeführt werden und ist deshalb nur ÖZS-zertifizierten Firmen zugänglich.

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter, die im Revierdienst und/oder in der Alarmverfolgung eingesetzt sind.

Inhalt:
Vorstellung der ÖZS sowie des VSÖ (insbesondere der TRVE 38-1), Rechtsgrundlagen, Alarmplan bzw. Alarmintervention, Kommunikationspsychologie, Angstbewältigung, Stress und Stressbewältigung

Dauer:
Dieser Lehrgang ist eintägig und dauert 8 Stunden.

Buchen:

Über das Buchungsportal können Sie alle verfügbaren Termine einsehen und Anmeldungen durchführen.

Kommende Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine für kommende Veranstaltungen geplant. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder direkt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!