Beratungsschritte

Grundsätzlich gibt es folgende Alternativen zur Erstellung von Sicherheitskonzepten:

  • Do–It–Yourself (als Einzelkämpfer oder in einer Projektgruppe)
  • Gemeinsam mit Lieferanten (Angebotseinholung, Wettbewerb, Weiterentwicklung mit bestehenden Lieferanten)
  • Mit unabhängigem Berater (Branchenkollegen, Freunde, „Netzwerk“, Behörden, Sachverständige, Planungsbüros)

Alle Alternativen haben systembedingte Vor- und Nachteile:

beratungsschritte