Interviewdurchführung

Interviews mit Vertretern des Auftraggebers. Hier wird gemeinsam mit dem Auftraggeber eine Anzahl von Gesprächspartnern ausgewählt. Je nach Projektgröße führen wir zwischen 10 und 100 Interviews, bevor wir unsere Gutachten schreiben! Nur durch diese umfangreichen Interviews ist es uns möglich, Zusammenhänge und Hintergründe des jeweiligen Projektes zu erkennen.

Die Interviews werden von uns handschriftlich protokolliert. Alle Interviews werden analysiert und gleichartige Aussagen gruppiert ("geclustert"). Dadurch ist eine Zuordnung der Aussagen auf einzelne Gesprächspartner nicht mehr möglich.

Deshalb werden die Aussagen, welche gegenüber uns in den Interviews gemacht werden, grundsätzlich vertraulich behandelt. Aus diesem Grund führen wir die Interviews auch gerne ohne Anwesenheit von Vertretern des Auftraggebers.