MSc Maria Lukas

Maria Lukas
Wissenschaftliche Beraterin



Geboren am 24.05.1956

1980 – 1984 Studium der Rechtswissenschaften (ohne Abschluss)
2004 – 2006 Universitätslehrgang „Security and Safety Management“ Donau-Universität Krems
1993 - 2007 in der Dorotheum GmbH& Co KG tätig, ab 2003 Leiterin der Stabstelle Sicherheits-management und Versicherungen
2007 - 2016 Lehrgangsleiterin des Universitätslehrgangs „Security and Safety Management“ an der Donau-Universität Krems
2009 – 2016 Vorstandsmitglied im Kuratorium Sicheres Österreich
2014 – 2016 Mitglied der Technischen Kommission im Verband der Sicherheitsunternehmen Österreichs

 

Die Maria Lukas – Story

Wie in den Siebziger-Jahren noch üblich, habe ich früh - mit 20 Jahren - geheiratet und dann rasch hintereinander zwei Söhne geboren. Meine berufliche Laufbahn begann nach der Matura als Bankangestellte und beschränkte sich nach der Geburt meiner Kinder auf das Jusstudium und dann längere Zeit auf das Korrekturlesen von Sachbüchern zu unterschiedlichen Themen im Verkehrsrecht, die mein Mann neben seiner Tätigkeit als Verkehrsjurist, schrieb. Einige Zeit war ich auch als Kinderbuch-lektorin für den Verlag Kremayr + Scheriau tätig. Mit 36 Jahren stieg ich wieder voll in das Berufsleben ein und war sehr stolz in meinem Lieblingsunternehmen, dem Dorotheum, das ich als Kind schon sehr oft besuchte und das mich bis zum heutigen Tag fasziniert, arbeiten zu dürfen. Ich begann in der Rechts-abteilung und übernahm nach einigen Jahren die Leitung der Abteilung Versicherungen, die dann im Jahr 2003 in eine Stabstelle mit den zusätzlichen Agenden des gesamten Sicherheitsmanagements unter meiner Leitung umfunktioniert wurde. Durch diese Ausrichtung auf das Thema Sicherheit begann ich das Studium „Security and Safety Management“, das ich 2006 abschloss. Wie Vieles in meinem Berufsleben ungeplant, bekam ich 2007 die Möglichkeit die Lehrgangsleitung des Universitätslehrgangs „Security and Safety Management“ zu übernehmen. Diese Aufgabe, die mich sehr gefordert, mir aber auch sehr viel Freude und Anerkennung gebracht hat, habe neun Jahre lang ausgeübt. . Nun freue ich mich auf neue Heraus-forderungen und Aufgaben, die mich ausfüllen und die ich als sinnvoll erachte. Dazu gehören auch ehrenamtliche Tätigkeiten für das Rote Kreuz wie z.B. die Schulstartaktion, wo ich derzeit mitarbeite.

Der Maria Lukas Steckbrief

  • Stärke: Herzlichkeit, Menschenliebe
  • Stolz bin ich auf meine Kinder, Anständigkeit, Durchhaltevermögen
  • Schwächen: Ungeduld, Harmoniesucht
  • Fehler: Unduldsamkeit und manchmal Oberflächlichkeit, weil mich fast alles auf dieser Welt interessiert.
  • Sehe meine Aufgabe darin: Menschen, die mir am Herzen liegen zu fordern und zu fördern
  • Wunsch: Möchte meine Lebendigkeit, meine Neugier und meine Gesundheit erhalten
  • Hobbys: Musik, Singen im Chor, Gitarre und Klavier spielen, Lesen, Sport
  • Sport: Fitnesstraining, Wandern
  • Eigene Fortbildung: Durch vielfältige Interessen sehr breit gestreut und laufend