Ausschreibung von Sicherheitsdienstleistungen

Wir unterstützen Sie durch normgerechte Ausschreibungen den für Sie passenden Sicherheitsdienstleister, auch nach dem Bundesvergabegesetz, zu finden:

  • Grundlagenermittlung

    • Evaluierung und Workshops

    • Zusammenfassung aller Leistungen und Leistungsorte

    • Erstellung der Leistungsbeschreibung

    • Rechte und Pflichten des Auftragnehmers

    • Standorte und Leistungserbringung

    • Besondere Dienstanweisung (BDAW)

    • Elektronisches Dienstbuch und unterstützende technische Mittel 

    • Aus-und Weiterbildungen

    • Leistungsbild pro Position -> Ziele des Arbeitsplatzes, Kollektivvertragliche Einstufung, Aufgaben der MitarbeiterInnen, Qualitätsanforderungen 

    • Einvernehmen und Ansprechpartner, Gesamtkoordination

    • Rechte und Pflichten des Auftraggebers

    • Austausch von Mitarbeitern

    • Gesamtkoordination

    • Informationen, Erfüllungszeiten, Reaktionszeiten

    • Zusammensetzung der Preise, Preisänderungen

    • Kostenersatz bei Fehlverhalten, Vertragsstrafen, Mängelbehebung, Ersatzvornahme

    • Daten und Werknutzungsrecht

    • Rechnungslegung, Allgemeine Formerfordernisse, Teilschlussrechnung und Schlussrechnung

    • Versicherungen

  • Definition der Eignungs-und Auswahlkriterien

    • Technische Leistungsfähigkeit

    • Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit

    • Referenzen

    • Organisationsfähigkeit

  • Definition der Zuschlagskriterien

    • Preisanteil in % -> inkl. überkollektivvertraglichen Bezahlung der MitarbeiterInnen

    • Qualitätsanteil in % -> Leistungsimplementierungskonzept, Auftragsmanagement, Aus-und Weiterbildungskonzept, Personalrekrutierungskonzept, usw.

  • Abstimmung mit rechtlicher Betreuung