MSC Fire Safety Management

Der berufsbegleitende Universitätslehrgang „Fire Safety Management, MSc“ vermittelt die wesentlichen Fähigkeiten zur Entwicklung von lösungsorientierten Brandschutzmanagementkonzepten und deren Umsetzung.

Unser Geschäftsführender Gesellschafter Michael Zoratti, MSc, begleitet als Mitglied des wissenschaftlichen Beirates diesen Lehrgang.

Ziel:
Der berufsbegleitende Universitätslehrgang „Fire Safety Management, MSc“ vermittelt die wesentlichen Fähigkeiten zur Entwicklung von lösungsorientierten Brandschutzmanagementkonzepten und deren Umsetzung.

Zielgruppe:
Architekten, Bauingenieure, Ziviltechniker, Sachverständige, Sicherheitsverantwortliche von Unternehmen und Organisationen, Manager öffentlicher und kommunaler Einrichtungen, Experten der Sicherheitsindustrie, leitende Mitarbeiter von Baubehörden und Brandschutzdienststellen
 
Inhalt:
Brandschutzmanagement, Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen, Management- und Organisationskonzepte, Baulicher Brandschutz, Anlagentechnischer Brandschutz, Ingenieurmethoden im Brandschutz, Brandschutzmanagement in der Praxis, Brandschutzmanagementkonzepte
 
Dauer:
2 Jahre bzw. 4 Semester, 9 Modulwochen – berufsbegleitend

ECTS Punkte:
90
 
Kosten:
€ 15.900,- pro Student (keine Mehrwertsteuer)

Bewerbung:
Donauuniversität Krems